Gut merken: Mohrenstraße 34, Berlin.

In News by Harm van Maanen

Seit wenigen Tagen ist es nun soweit: Wir haben die Räume der BrückenKöpfe bezogen. Die Adresse: Geschichtsträchtig! Mohrenstraße 34 in Berlin. Geschichtsträchtig deswegen, da an dieser Stelle Günther Schabowski die legendäre Pressekonferenz hielt, bei der er mit den Worten „Nach meiner Kenntnis … ab sofort und unverzüglich“ unbeabsichtigterweise die Ausreise der DDR-Bürger in den Westen verkündete.

Die Räume, ja das ganze Haus, ist so nicht mehr vorhanden. Gefolgt ist ihm ein modernes Gebäude, das Imposanz und Zweckmäßigkeit gleichermaßen vereinigt und in dessen 2. Stock nun die BrückenKöpfe ihre Geschichte schreiben. 

Unsere Premiere: Vertreter von Interessensverbänden, Medien und Unternehmen, die sich getroffen haben, um gemeinsam neue Ideen und Ansätze für pflegende Angehörige zu entwickeln. Und wer uns schon etwas länger kennt, weiß, dass besonders Jürgen und ich glühende Fans der Berufsgruppe Pflege und auch der pflegenden Angehörigen sind. Im Grunde ist der Deutsche Pflegetag eines der ersten gemeinsamen Projekte zwischen Jürgen und mir, das bereits den Kern der BrückenKöpfe in sich trägt.